Curriculum Monika Ridinger

PD Dr. med.
PDAG
Zürcherstrasse 241
5210 Windisch
Tel. +41 56 462 21 11
E-Mail

Monika Riedinger


Ressort:

Kurze berufliche Biographie

1984–1991 Medizinstudium Köln, Deutschland
1991–1993 Assistenzärztin Innere Medizin, Deutschland
1993–1997 Assistenzärztin Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie, Landesklinik Düren
1997 Fachärztin Psychiatrie und Psychotherapie
1997–1998 Oberärztin Landesklinik Düren
1999–2009 Wissenschaftliche Leiterin Klinische Suchtmedizin, Psychiatrische Universitätsklinik Regensburg
2005–2007 Funktionsoberärztin Bereich Klinische Suchtmedizin, Psychiatrische Universitätsklinik Regensburg
2008–2009 Oberärztin Bereich Klinische Suchtmedizin
2009–2010 Chefärztin und Direktorin der Oberbergklinik Berlin/Brandenburg, Fachklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie
2010–2014 Chefärztin und Mitglied der Geschäftsleitung der Forel Klinik, Ellikon a.d. Thur, Fachklinik für Alkohol-, Medikamenten- und Tabakabhängige, inkl. Tagesklinik und Ambulatorien in Zürich
Seit 2014 Chefärztin, Zentrum für Suchtpsychiatrie und –psychotherapie, Psychiatrische Dienste Aargau (PDAG), Brugg

Aktuelles Arbeitsgebiet:
Suchtmedizin

Aktueller Arbeitsort:
PDAG, Windisch

Schwerpunkt: 

Komorbide Störungen bei Suchterkrankungen, ADHS im Erwachsenenalter


Kommissionssitze:

47.4789604, 8.215965500000038