Zum Tod von Alexander Tschäppät

Alexander Tschäppät, ehemaliger Stadtpräsident von Bern, wurde nach seinem unerwartet plötzlichen Ableben für seine Verdienste um die Stadt Bern und ihrer Entwicklung in den Medien breit gewürdigt. Etwas, das für den Suchtbereich sehr wichtig war und letztlich eine internationale Bewegung einleitete, fand bis jetzt keine Erwähnung. Er war als geschäftsführender Untersuchungsrichter 1986/87 massgeblich dafür verantwortlich, dass eine juristische Sprachregelung gefunden wurde, die den Betrieb des "Fixerstüblis", wie die Kontakt- und Anlaufstelle damals genannt wurde, ermöglichte. So trauern auch wir um ihn.